Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

  • Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen U 2 bis U 9 und J 1, zusätzliche Vorsorgen U 10, U 11 und J 2
  •  Impfungen und Impfberatung (Impfungen der Eltern möglich)
  •  Entwicklungsdiagnostik
  •  Behandlung und Begleitung bei chronischen Erkrankungen
  •  Ultraschall (Sonographie von Hüfte, Bauchorganen, Nieren, Schilddrüse, Säuglingsschädel)
  •  Hörtest 
  •  Sehtest
  •  Messung von Blutdruck und Sauerstoffsättigung
  •  Labor: Akutlabor in der Praxis: Urintest, Entzündungsparameter im Blut, Schnelltest auf  Streptokokkenantigen, erweiterte Diagnostik erfolgt in Zusammenarbeit mit speziellen Labors
  •  Untersuchungen vor einer geplanten Operation
  •  Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen des Jugendarbeitsschutzgesetztes
  • Kurfähigkeitsuntersuchungen 
  •  Kleine Chirurgie (z. B. Wundversorgung, Entfernen von Fremdkörpern)
  • Psychosomatische Grundversorgung