Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der Coronavirus-Pandemie müssen wir unserer Praxisablauf wie folgt organisieren:

1. Alle nicht dringend notwendigen Termine werden verschoben.

Selbstverständlich versorgen wir Ihre akut erkrankten Kinder weiterhin, aber bitte:

- vorher anrufen! (so wie sonst auch)

- an der Tür klingeln

- es ist möglich, dass Sie draussen warten müssen, dann auch bitte mit Abstand    zu den Mitmenschen, oder im Auto. Wir rufen Sie rein.

2. Atteste dürfen wir derzeit auch ohne persönlichen Kontakt ausstellen.

Die gängisten Medikamente (Ibuprofen, Nasentropfen) sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

3. Wir führen keine Tests auf COVID-19 durch. Im Verdachtsfall wenden Sie sich bitte an das zuständige Gesundheitsamt ihres Wohnortes.

Dormagen und Neuss: 02181/6017777 (Hotline)

Köln: 0221/221-33500

6. Achtsamkeit ja-aber kein Grund zur Panik. Kinder erkranken meist nur ganz leicht.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam